Bocholter Forum

Bocholter Forum

In einer Zeit, in der es immer größere Bevölkerungsbewegungen aus vielen verschieden Gründen gibt, ist Deutschland eindeutig ein Einwanderungsland geworden. Innerhalb ihrer föderalen Struktur ist Nordrhein-Westfalen vielleicht eines der hervorragendsten Beispiele für eine effektive und nachhaltige Integrationspolitik, die auf der Grundlage einer soliden gesetzlichen und institutionellen Basis aufgebaut ist.

Das Ziel des Bocholter Forums für Migrationsfragen ist es angesichts der der neuen Herausforderung der deutschen Gesellschaft in den nächsten Jahren, diese Grundlagen und die Rahmenbedingungen aktuell zu halten und weiter zu entwickeln. Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung NRW und mit der Unterstützung der AEF- Spanische Weiterbildungsakademie e. V. dient diese Veranstaltung seit 1991 als Diskussionsforum für neue Themen, Ideen und Probleme sowie für die Entwicklung zukünftiger Strategien für eine erfolgreiche Integration von Migranten in der deutschen Gesellschaft.

Als konstruktives Treffen und Austauschforum diskutieren Betroffene und Experten aus ganz Deutschland und Europa über neue demografische und wirtschaftliche Herausforderungen in den nächsten Jahren und versuchen dabei Wege für die zukünftige Migrationspolitik auf zu zeigen.

Als Co- Veranstalter freut sich die AEF – Spanische Weiterbildungsakademie e.V. ihre langjährige Erfahrung und Expertise in der Integration von Migranten deutschlandweit für diesen Think Tank der Migration zur Verfügung zu stellen.

Möchten Sie mehr Information über das Bocholter Forum haben? Setzten Sie sich mit uns in Verbindung und wir werden Sie über die zukünftigen Veranstaltungen informieren.

 

Kommentar erbeten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlich