Jobmesse für Sozialwissenschaften

Am 15. Januar 2020 haben José Gayarre und Salvatore Mancuso für die Spanische Weiterbildungsakademie e.V. an der diesjährigen Jobmesse für Sozialwissenschaften der Universität zu Köln teilgenommen.

Wir sind ein junges, dynamisches Team bestehend aus Juristen*, Politologen*, Soziologen*, Kulturwissenschaftlern* etc. und arbeiten gemeinsam an verschiedenen Integrationsprojekten mit dem Ziel die Integration von Geflüchteten und Neuzugewanderten in Deutschland zu ermöglichen und ein solidarisches Miteinander zu fördern. Daher arbeiten wir an einer Reihe langfristiger Integrationsprojekte. Dennoch müssen wir flexibel bleiben und auf spontane gesellschaftliche Veränderungen und neu entstehende Bedürfnisse sofort reagieren können. Daraus ergibt sich eine Vielzahl an Arbeitsstellen, die vielleicht heute noch nicht vorhergesehen werden können, morgen aber schon händeringend besetzt werden wollen.

Aus diesem Grunde freuen wir uns immer über Initiativbewerbungen, auf die wir gerne Projektgebunden, aber auch langfristig zurückgreifen möchten.

Daher haben wir einen Aufruf zu Initiativbewerbungen verfasst, welcher unter folgendem Link heruntergeladen werden kann:
[Download]

Auf der Jobmesse haben wir eine Reihe an interessanten Gesprächen geführt und sehr positives Feedback seitens der Studierenden erhalten.  Für die nächste Jobmesse für Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln werden wir wieder vertreten sein.

Kontaktdaten
Academia Española de Formación – Spanische Weiterbildungsakademie e.V.
E-Mail: jobs@aef-bonn.de
Webseite: www.aef-bonn.de
Art der Beschäftigung: Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung: Nach Vereinbarung
Einsatzort: Nach Vereinbarung

Kommentar erbeten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlich