Fit durch den Winter? Neue Spanischkurse für Senioren in Bonn

Ab Dezember 2017 startet die AEF neue Spanischkurse in Bonn-Mehlem. Statt wie gewohnt in den eigenen Räumen in der Mainzer Straße, dieses Mal in Kooperation mit der Begegnungsstätte der Stadt Bonn, in der Utestrasse 1 in Bonn Mehlem.

Lernen kennt kein Alter

Damit zeigt die AEF ihr Engagement für die Verbreitung der spanischen Sprache und Kultur in den verschiedenen Altersgruppen. Aber nicht nur das, sondern leistet auch einen Beitrag für das soziale Leben in der Umgebung, insbesondere für die Arbeit mit Senioren. In diesem Bereich ist die AEF schon lange mit dem Projekt Adentro! und in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz NRW aktiv.

„Mir hat der Kurs sehr gefallen, weil wir viel lernen. Nicht nur Grammatik sondern auch Konversation“, so Frau Kleine-Erfkamp, die auch an dem vorherige Kurs teilgenommen hat. „Die Lehrerin ist Muttersprachlerin aus Spanien und sie hat uns sehr mit der Grammatik und dem Wortschatz geholfen“, betont auch Frau Chaviano mit Blick auf die Leistung der Fachdozenten der AEF.

Diese neuen Kurse richten sich an Interessenten mit Spanisch-Kenntnissen und Spaß am Lernen. Dabei wird über aktuelle Themen, Wirtschaft, Politik, Kultur oder Folklore gesprochen. Ziel ist, Grammatikkenntnisse zu festigen und die Redegewandtheit zu üben. Die AEF freut sich natürlich auf zahlreiche Teilnehmer. Für viele auch eine schöne Anlass, um diese Adventszeit kreativ und gemeinsam zu verbringen.

Veranstaltungsbeginn:         4.12.2017

Veranstaltungsort:               
Städtische Seniorenbegegnungsstätte in Bad Godesberg-Mehlem
Utestraße, 1.
53179 Bonn

Kontakt:                               
Isabel Cano
Tel. 0228 340 670
Isabel.cano@aef-bonn.de

Kommentar erbeten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlich