Besuch der Integrationsministerin Bilkay Öney

Home / News / Besuch der Integrationsministerin Bilkay Öney

Besuch der Integrationsministerin Bilkay Öney

Die Integrationsministerin, Frau Öney, hat die Einladung der AEF gern angenommen. Sie besuchte das Büro in Hornberg im vergangenen Monat April und hat sich über die neuen Aktivitäten und Projekte in dem Gebiet informiert. Bei diesem, von der AEF organisierten Treffen, waren Bürgermeister, Unternehmer, Schulen, Kindergärten und andere wichtige Institutionen (wie das Rote Kreuz, der Spanische Elternverein von Hornberg oder die Confederación) anwesend, die für die Integration und an der interkulturellen Öffnung arbeiten.

Es wurden Probleme, Entwicklungen, Wünsche und neue Projekte angesprochen. Bei den neuen Projekten ist z.B. die Schaffung eines Dolmetscher-Portals hervorzuheben. Ein solches Portal gibt es schon in anderen näheren Gebieten, aber nicht in Hornberg und Umgebung und die  wachsende Notwendigkeit ergibt sich, natürlich, durch die Ankunft von Flüchtlingen. Es werden vor allem Dolmetscher für die Übersetzung der arabischen, bosnischen oder kurdischen Sprache ins Deutsche benötigt. Dieses Portal würde u.a. die Arbeit von Sozialarbeitern, Ärzten, Direktoren und Lehrern erleichtern.

Die AEF hat auch die Gelegenheit wahrgenommen, um die Erweiterung ihres Handlungsfeldes darzustellen, das sich nicht mehr auf Spanier konzentriert sondern sich vielmehr für alle Neuzuwanderer und Flüchtlinge öffnet. Unter diesen neuen Aktivitäten sind vor allem die intensiven Deutsch-Kurse für Flüchtlinge, Integrationskurse und das neue Projekt –„Bienvenid@s-Willkommen-Arbeiten und leben in Baden-Württemberg“ (übersetzt: Bienvenid@s-Trabajar y vivir en Baden-Württemberg) hervorzuheben. Dieses Projekt konzentriert sich – in seiner Phase 2016- auf die Anerkennung von im Ausland erworbenen Titeln, Stellensuche und Erlangung von Qualifizierungen, die die Anerkennung eines deutschen Titels ermöglichen. Gruppenziel sind alle in  Deutschland lebende Ausländer und Flüchtlinge. Weitere Informationen zu diesem Projekt oder Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch über unsere Web-Seite „Programme und Projekte‘‘.

http://www.bo.de/lokales/kinzigtal/integrationsministerin-besucht-hornberg

Leave a Reply

Your email address will not be published.