Berater/In für Flüchtlinge in Hornberg (Schwarzwald) gesucht

Die AEF Spanische Weiterbildungsakademie e.V. sucht  zum 18.06.2018 einen Berater oder eine Beraterin  für die Beratung von Geflüchteten in Hornberg (Schwarzwald)

Die Academia Española de Formación – Spanische Weiterbildungsakademie e.V. (AEF) ist eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung, die 1984 von spanischen Emigranten gegründet wurde und sich seitdem für das interkulturelle Zusammenleben und die Integration in Deutschland einsetzt. Die AEF hat ihren Sitz in Bonn und einen Standort in Hornberg mit Integrationsprojekten und Integrationskursen für die Region des Schwarzwalds.

Zur Stärkung ihres Beratungsangebots sucht die AEF für den Standort Hornberg eine Beraterin oder einen Berater, mit dem Ziel, durch Beratung und Coaching zur nachhaltigen Verbesserung der beruflichen Qualifikation sowie zur bildungsadäquaten Arbeitsmarktintegration Geflüchteter in Deutschland beizutragen.

Ihre Aufgaben:

–     Beratung und Begleitung von Geflüchteten mit dem Ziel ihrer beruflichen Integration durch Qualifizierung
–     Beratung und Begleitung von Fachkräften mit im Ausland formal erworbenen Berufsqualifikationen als vorbereitende und begleitende Maßnahme für ein Anerkennungsverfahren
–     Individuelles Coaching für Praktika, Qualifizierungs- und Anpassungsmaßnahmen
–     Dokumentation und Auswertung / Evaluation der Beratungsfälle
–     Erarbeitung von Arbeitsmaterialien
–     Teilnahme an Sitzungen, Gremien, Fachveranstaltungen
–     Mitarbeit bei der Durchführung von Veranstaltungen und Workshops
–     Zuarbeit an die Projektleitung für Berichte u.Ä.

Sie verfügen über:

–     Interkulturelle Kompetenz und Mehrsprachigkeit
–     Bachelor oder abgeschlossene Fachhochschulausbildung oder vergleichbare Qualifikationen bzw. einschlägige Berufserfahrungen
–     Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse
–     Kenntnisse im Bereich der Bildungs-, Beratungs- und Qualifizierungslandschaft
–     Beratungskompetenz und -erfahrung
–     Kenntnisse über das Anerkennungsgesetz des Bundes
–     Erfahrung im Umgang mit Behörden und Organisationen
–     Sicheres und konsequentes Auftreten, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, stark ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, analytisches und strategisches Denken
–     Teamfähigkeit und die Fähigkeit zu selbständiger und strukturierter Arbeitsweise
–     Gute Informatikkenntnisse (Word,Excel,Acces, Internet…)

Wir bieten:

–     Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
–     Teilzeit (15,00 Stunden) zunächst befristet bis 31.12.2018 (vorbehaltlich der Förderzusage ist eine Verlängerung möglich)
–     Vergütung in Anlehnung an TVöD – EG 9
–     Ein angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen Team

Weiterführende Informationen zur AEF – Spanische Weiterbildungsakademie e.V. finden Sie unter
www.aef-bonn.de

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie an:
info@aef-bonn.de

Oder per Post an:

AEF – Spanische Weiterbildungsakademie e.V.
Mainzer Str. 172
53179 Bonn

Kommentar erbeten