AEF Maßnahme „ Bildung ist Zukunft – Der Weg in die Arbeitswelt”

Bildung und Sprache sind der Schlüssel zur Integration, denn sicher ist: Integration kann ohne Bildung nicht funktionieren.  Unter dem Motto „Bildung ist Zukunft“ möchte das IQ-Team in Hornberg  Geflüchteten, Migrantinnen und Migranten einen eintägigen Workshop am 9. November 2018 anbieten, um ihnen die Bedeutung der Bildung in Deutschland näher zu erläutern und die Voraussetzung für den Zugang zum Arbeitsmarkt und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Durch Austausch und Gruppenarbeit erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie sich besser einschätzen können, welche Ziele sie verfolgen und was sie brauchen, um diese zu erreichen. Ziel der Maßnahme ist zum einen die individuelle Erarbeitung der Bildungsstrategien mit den Teilnehmern durchzunehmen, um den Blickwinkel für die Arbeitsmarktintegration zu schärfen,  zum anderen wird ihnen die Thematik der Bildungswerte erläutert und näher gebracht.

Zielgruppe: Voraussetzungen: Sprache mind. B1, Motivation, Interesse an Arbeitsmarktintegration

Referentin: Frau Czajor ist Spezialistin im Bildungs- und Integrationsmanagement-Bereich.

Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im internationalen Bildungsmanagement in diversen Projekten, sowie der Fachkräftesicherung zur Stärkung der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Als Integrationsbeauftragte für Flüchtlinge setzt sich Frau Czajor für eine integrative Gesellschaft mit vereinter Gestaltung von Vielfalt ein.

Wo und wann?: 09.11.2018 vom 09:30 bis 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten der AEF an der Hauptstraße 12 in Hornberg.

Anmeldung: Frau Touria Fischer bis spätestens Freitag, 26.10.2018 per Post, Fax (07833 9656379) oder E-Mail (touria.fischer@aef-bonn.de) möglich.

Kommentar erbeten

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlich