Anmeldung für die zweite Veranstaltung ,,Neue Heimat Schwarzwald‘‘

Am 27.04.2017 um 18 Uhr sind alle Bürger gerne zur Veranstaltung „Wahrnehmung von Beratungsangeboten“ bei der AEF in Hornberg eingeladen. Diese Veranstaltung des AEF Projektes Neue Heimat Schwarzwald ist an alle gerichtet, die in der ehrenamtlichen Unterstützungsarbeit von und mit Geflüchteten tätig sind und auch an alle Geflüchteten und Neuzuwanderer. Dieses Mal werden beide Zielgruppen zusammen sein, so dass es sich um keine parallele Veranstaltung handelt.

Als Einstieg wird sich das Netzwerk „Migration Kinzigtal“ vorstellen und jede Institution wird von ihrer Arbeit und ihren Beratungsangeboten in der Region informieren. Anwesend werden unter anderm die Caritas, Diakonie und DRK sein. Die AEF wird auch alle ihre interkulturellen Projekte und Angebote vorstellen, wie zum Bespiel die ‘‘Frauenkurse‘‘ und Integrationskurse.

Danach wollen wir sowohl aus der Sicht der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen als auch der Geflüchteten und Neuzugewanderten eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation in Hornberg machen und somit den Bedarf und die Perspektiven für ein neues Selbstbewusstsein und das Erkennen der eigenen Stärken aufzeigen. Die Themen werden in Gruppen besprochen mit Schwerpunkt Hornberg. Aber sehr gerne dürfen auch andere Interessierten aus der Umgebung kommen.

Eine Dolmetscherin für Arabisch wird in der ganzen Veranstaltung anwesend sein.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!
Eine Anmeldung ist möglich bis zum 24.04.2017 an carolina.castro@aef-bonn.de oder per Telefon 07833/9656377.
Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns einfach.

Kommentar erbeten