Am Wochenende vom 9. bis 11. Juni fand das zweite ¡Adentro!® Seminar in diesem Jahr in Bad Herrenalb statt. Am Seminar nahmen zwei und vierzig Personen, aufgeteilt in Teilnehmer und Dozenten, teil. Die Teilnehmer reisten aus Niedersachsen, Hessen, NRW, Baden-Württemberg, Berlin, Bayern und Brüssel, Belgien, an, mit dem Ziel, Multiplikatoren in der Seniorenarbeit zu werden und das gelernte in ihren spanischen Vereinen oder Zentren anzuwenden.

Bei der Eröffnung der Veranstaltung hob der Vorsitzende des Bundes Spanischer Elternvereine in der BRD e. V. Alfredo Sánchez den wertvollen Beitrag der freiwilligen Multiplikatoren für eine bessere Lebensqualität spanischsprechender Senioren hervor. Die in den Bereichen Gerontologie, Psychologie, Medizin, Psychomotorik, Tai Chi spezialisierten ¡Adentro!® Dozenten gewährleisteten erneut die hohe Qualität der interaktiven Beiträge. Als Ehrengast war Ramón Bayés Sopena, Publizist und Psychologe aus Barcelona, eingeladen. In seinem Beitrag thematisierte er die Geschichte und die heutige paliative Betreuung. Thema, das aufgrund der sich ändernden Familienstrukturen in Zukunft immer mehr an Gewicht gewinnen wird.

Ramón Bayés

Die neuen Assistenten am ¡Adentro!® Seminar wurden unter der Leitung von José Antonio Arranz in die Philosophie des ¡Adentro!® Programms und die Biographiearbeit eingeführt. Wie üblich in den ¡Adentro!® Seminaren hatten die Teilnehmer Gelegenheit ihre Erfahrungen auszutauschen und interaktiv an alternativen Arbeitsgruppen teilzunehmen:

Mit der Rückkehr bahnt sich der Weg: Lektionen über die Auswanderung und die Rückkehr
Leitung José Feito Fernández, Ökonom

Demenz und Möglichkeiten der Vorbeugung
Der geeignete Sport im Alter
Die Gegenwart harmonisieren, das Alter akzeptieren und unsere neuen Lebensumstände wertschätzen
Leitung Jessica Succar Yalico, Ärztin

Ist sie eine Lösung?
Einführung in die ¡Adentro!® Philosophie – „Auf der Suche Seinerselbst“ Biographiearbeit
Nein sagen lernen
Psychomotorik. Einrichtung von Workshops
Leitung José Antonio Arranz, Psychologe und Gerontologe

Persönlichkeit und Alter Die Entwicklung der persönlichen Identität bei älteren Personen
Filmforum: „Gutes Jahr, Großmutter“
Würdevolles sterben
Leitung Mari Carmen Salinas, Psychologin und Juristin

Morgengymnastik für ältere Menschen
Seniorentanz
Leitung Eufemio Cascón

Tai Chi
Leitung Benito Sánchez

Das Programm ¡Adentro!® ist ein gemeinschaftliches Projekt der Spanischen Weiterbildungsakademie e.V. – AEF, des Bundes Spanischer Elternvereine in der Bundesrepublik Deutschland e.V., des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und wird von der Stiftung Fundació Privada Can Gelabert und der spanischen Generaldirektion für Migration unterstützt. Das nächste Seminar wird vom 10. bis zum 12. November 2017 in Königswinter stattfinden.

 

Kommentar erbeten